:::: MENU ::::
мужской спа салон самара | спа салон для мужчин | плакетка наградная заказать | модульные котельные на газе | насосы для отопления цена | насосы циркуляционные для отопления цена | дрель аккумуляторная | дрель миксер купить | отбойный молоток электрический | рубанок купить | соус sriracha купить | острые соусы купить | цветы с доставкой

Tarifvertrag sicherheitsgewerbe urlaub

Für alle Arbeitnehmer des Unternehmens gilt ein Tarifvertrag (Art. 43 LC). Bestimmungen eines Vertrages gelten für: Ein Arbeitsvertrag mit einem Organisationsleiter ist für den in der Organisationssatzung oder nach Zustimmung der Parteien festgelegten Zeitraum abzuschließen. Es ist nicht erlaubt, Frauen beim Abschluss eines Arbeitsvertrags wegen ihrer Schwangerschaft oder Anwesenheit von Kindern zu verweigern. Auch zweiteilige oder dreiseitige Vereinbarungen auf nationaler, Industrie-, Regional- oder Territorialebene sowie Tarifverträge auf Unternehmensebene spielen eine wichtige Rolle bei der Arbeitsregulierung. Mit dem Präsidialerlass über Sozialpartnerschaft und Streitbeilegung vom 15. November 1991 wurden als neues Instrument der Arbeitspolitik “allgemeine Vereinbarungen” auf nationaler Ebene eingeführt. Sie werden dreijährlich und jährlich zwischen der Bundesregierung und den repräsentativsten Arbeitgeber- und Arbeitnehmerorganisationen geschlossen, um die Aufgaben der beteiligten Parteien in Bereichen wie Beschäftigung, Sozialhilfe, Lohnniveau usw. zu skizzieren.

Zusammen mit einer nationalen allgemeinen Vereinbarung wurden im Jahr 2000 in der Russischen Föderation 61 Vereinbarungen auf Bundesebene, 77 Vereinbarungen auf regionaler Ebene, 2293 Vereinbarungen auf regionaler Industrieebene und 161.700 Tarifverträge auf Unternehmensebene geschlossen (siehe nationale Wochenzeitung Economika i Jizn, März 2001 (Nr. 9).) Die Gültigkeitsdauer des Vertrags wird von den Parteien festgelegt, darf jedoch drei Jahre nicht überschreiten. Die Parteien sind berechtigt, den Vertrag um einen Zeitraum von höchstens drei Jahren zu verlängern. Die Vereinbarung gilt für die Arbeitnehmer und Arbeitgeber, die Vertreter der Tarifparteien ermächtigt haben, sie in ihrem Namen vorzubereiten und abzuschließen, die staatlichen Behörden und die Selbstverwaltungsorgane im Rahmen der von ihnen übernommenen Verpflichtungen sowie der Arbeitnehmer und Arbeitgeber, die nach abschluss der Vereinbarung beigetreten sind. In Übereinstimmung mit den Arbeitsgesetzen können Arbeitsverhältnisse und andere miteinander verbundene Beziehungen von Arbeitnehmern und Arbeitgebern geregelt werden, die Tarifverträge, Vereinbarungen, Arbeitsverträge abschließen, ändern, anhängen. Einrichtungen, die zum Zeitpunkt des Abschlusses des Arbeitsvertrags weniger als 18 Jahre alt sind, und andere Einrichtungen, in Fällen, die durch diesen Kodex und andere Bundesgesetze festgelegt sind, unterliegen einer obligatorischen ärztlichen Voruntersuchung. An arbeitsfreien Feiertagen sind Arten von Arbeiten erlaubt, die aufgrund von Produktions- und technischen Bedingungen (kontinuierlich arbeitende Organisationen), Durch die Notwendigkeit der Erbringung von Dienstleistungen für die Bevölkerung sowie dringender Reparatur- und Be- und Entladevorgänge nicht ausgesetzt werden können. Innerhalb der Gültigkeitsdauer einer Ausbildungsvereinbarung kann der Inhalt nur im gegenseitigen Einvernehmen der Parteien geändert werden. Artikel 78.

Kündigung eines Arbeitsvertrags auf beiderseitigeZustimmung aller Seiten Arbeitnehmer können mit schriftlicher Zustimmung an freien Tagen und arbeitsfreien Feiertagen in folgenden Situationen in die Arbeit einbezogen werden: Zur Untersuchung eines mehrfachen Produktionsunfalls, eines schweren Produktionsunfalls oder eines tödlichen Unfalls wird die Kommission auch einen Inspektor des öffentlichen Arbeitsschutzes, Vertreter des Exekutivorgans des Subjekts der Russischen Föderation oder der lokalen Selbstverwaltungsbehörde (nach Vereinbarung) , und ein Vertreter der gebietskörperschaftlichen Vereinigung von Gewerkschaftsorganisationen.

FlipboardShare